Erfolgreiche Lesungen auf der Leipziger Buchmesse 2016 – „Das Pampelmusenküken“

Vom 17. bis zum 20. März 2016 war ich mit meinem Mann und unserem FROSCHTATZE-Team auf der Leipziger Buchmesse. Wir haben direkt und persönlich Das Pampelmusenküken als Buch und CD und die Entspannungsgeschichten Dein Haus der Fantasie vorgestellt. Die Besucher konnten an unserem Stand die Geschichten über Kopfhörer anhören und waren entspannt und belustigt von unseren Werken. Wir hatten zwei Lesungen mit dem Pampelmusenküken im Rahmen von Leipzig liest. Nicht nur die Kinder fanden die Bummelhummel, Herrn von Stiff und den Wunschkeksbackofen witzig. Auch die Erwachsenen haben oft und he...
Mehr dazu...

Lingufant – Im Kindergarten | Farsi frei verfügbar | Flüchtlingsunterstützung

Mit unserem Verlag FROSCHTATZE Media haben wir Sprachlern-CDs entwickelt. Als Unterstützung für die ankommenden Flüchtlinge im deutschsprachigen Raum machen wir nun die Kombination Farsi - Deutsch als Downloadversion frei zugänglich! Zunächst gibt es hier das Faltposter als PDF. Darauf sind zum einen die erzählten Geschichten zu sehen, zum anderen gibt es ein Glossar mit vielen Begriffen auf Farsi und auf Deutsch. Poster-Download Dazu gibt es folgende Audiodateien, um mit der Geschichte deutsch zu lernen. Erst Satz für Satz, dann Szene für Szene und zum Schluss mit der ganzen Geschich...
Mehr dazu...

Mein Bildungsbeitrag

Ich bin Mitgründerin und -inhaberin von FROSCHTATZE Media - Produktion und Verlag für Hör- und Lernmedien für Kinder. Als Sprecher, Schauspieler und Eltern sind mein Mann und ich davon überzeugt, dass die Bildung unserer Kleinsten das größte Potential unserer Welt entfesseln kann! Bildung im Sinne von Wissen und Emotionalität, Empathie und Ausdruck. Mit dieser Basis können sie alle späteren Einflüsse einordnen, in gesunden Kontext bringen und individuell abwägen. Mit unseren Ideen für Sprachlernmedien, Geschichten zum Entspannen und Lachen stärken wir Kinder in ihren Kompetenzen, ihrem Selbstv...
Mehr dazu...

Gesundungstrunk bei Erkältung

Nicht nur für mich als Sprecherin ist es wichtig, fit und bei Stimme zu sein. Hier habe ich mein persönliches Rezept für einen starken und sehr wirkungsvollen Trunk gegen Erkältung. Ist übrigens gerade jetzt zu Herbstbeginn auch präventiv sehr gut zur Stärkung des Immunsystems. Dazu finde ich ihn super lecker. Zugegeben, er ist sauer und scharf, und der erste Schluck "pulls your socks off", doch nach dem ersten Schütteln will ich immer mehr davon! Zutaten: - 1/3 Tasse Zitronensaft (frischgepresst oder 100% Direktsaft) - 3-4 Scheibchen Ingwer - 1-4 Scheibchen einer Chilischote - 2-3 Teel...
Mehr dazu...

4 Gründe, warum die Flüchtlinge ein Geschenk für uns sind

Es ist krass. Unzählbar viele Menschen kommen. Diese Situation ist gelinde gesagt ungewohnt. Alles, was wir nicht kennen, macht uns nervös. Wir können es nicht einschätzen und neigen vielleicht dazu, die negativen Folgen zuerst zu sehen. Und trotzdem helfen die Menschen, wo sie können und haben die anfängliche Ohnmacht überwunden! Ich persönlich habe nach der ersten tiefen Ergriffenheit viel über die Situation nachgedacht. Ich kann es drehen und wenden. Wenn wir alle offen sind und mit dazu beitragen, dass das neue Deutschland die Chance nutzt und von Anfang an selbst zeigt, welche Werte wicht...
Mehr dazu...

Love & Coffee = Loffee | Die Tassen-Blogparade

Wir besitzen unzählbar viele Tassen! Sie sind alle unterschiedlich, bergen eine eigene Erinnerung und fühlen sich beim Trinken alle anders an. Es macht mir Freude, mir vor jedem Kaffeegenuss die Tasse ganz genau auszusuchen. Je nachdem, worauf ich Lust habe, nehme ich die große rote oder  die kleine mit der Eule drauf. Am Allerliebsten mag ich die rosafarbene mit den weißen Punkten. Die Elfentasse, wie ich sie nenne. Dann der Duft, der bei der Zubereitung entsteht und die Vorfreude! Und kennen Sie das Phänomen, dass der Kaffee viel viel besser schmeckt, wenn ihn jemand anders mir viel L...
Mehr dazu...

10 Dinge, die mich glücklich machen

Es gibt viele Dinge für die ich dankbar bin. Diese Liste von 10 Dingen, die mich glücklich machen wurde inspiriert von feiersSun.de | Der Familienblog der anderen Art - danke dafür! Eines vorab: da ich Glück nicht messen oder kategorisieren kann und will, gibt die Reihenfolge der gleich genannten Dinge keinerlei Aufschluss über deren Priorität oder (ohnehin nicht messbaren) Wert. Musik Bestimmte Stücke mit besonderen Texten berühren mich. Andere machen mich ohne besonderen Grund glücklich. Meistens höre ich Musik im Auto. Oft singe ich lauthals mit. Das hat mir schon so manches Lächeln mei...
Mehr dazu...

Die perfekte Arbeitsumgebung für Wissensarbeiter – Ein Beitrag zur Blogparade von The New Worker

Dies ist ein Beitrag zur Blogparade von The New Worker. Wissensarbeiter. Was für ein tolles Wort! Es beschreibt mich und mein Leben. Laut Definition muss ein Wissenarbeiter sich zum einen selbst neues Wissen aneignen, um an den an ihn gestellten Herausforderungen wachsen zu können und neuen Anforderungen gerecht zu werden. Zum anderen werden vorhandene Kompetenzen eingesetzt und mit den neu erworbenen verknüpft. Woher kommt diese Notwendigkeit, Neues zu lernen und mit Vorhandenem zu kombinieren, um seiner Arbeit nachgehen zu können? Bei mir persönlich lautet die Antwort ganz klar: ich er...
Mehr dazu...

Lingufant – meine selbst entwickelten Sprachlernprodukte

Der Lingufant ist eines meiner Babies. Sprache liegt mir sehr am Herzen. Kinder auch. Viele Kinder haben Schwierigkeiten, sich auszudrücken, deutsche wie auch ausländische Kinder. Es gibt bislang wenige Sprachlern-CDs oder -bücher, mit denen auch kleine Kinder selbständig und mit Spaß ihre Sprachkenntnisse verbessern können. Also habe ich mit meiner Medienfirma FROSCHTATZE Media selbst ein Konzept entwickelt.
Mehr dazu...

FROSCHTATZE Media

Unsere Welt ist wunderbar! Vielfältig, schön, aufregend und herausfordend. Wir wollen den fantasievollen Gegenpol zu Pflichten, Erwartungen und Aktivitäten bilden. Wir sind der Ansicht, dass Entspannung und Ruhe heutzutage wichtiger sind denn je. Kinder früherer Generationen hatten naturgemäß mehr Raum. Es gab keine Freizeitparks, Spielzentren oder Förderkurse. Die Nachmittage waren im besten Fall frei und die Kinder bewegten sich frei. Der Geist hatte die Möglichkeit, in seiner eigenen Geschwindigkeit zu reifen. Die heutige Welt ist eine andere. Ebenfalls voller wundervoller Möglichkeiten....
Mehr dazu...

LfM Hörfunkpreis 2005 – Projekt/Serie

Ich war genau einmal in meinem Leben in einem Swingerclub. Rein beruflich! Genauer gesagt fürs Radio. Eigentlich habe ich den Auftrag nur angenommen, weil ich ganz frisch bei Radio Wuppertal war und nicht gleich eine Aufgabe ablehnen wollte. Dieser Mut wurde belohnt. Die Anfänge meiner stimmlichen Entwicklung können Sie sich hier immer noch anhören.
Mehr dazu...